Bildung & Fachkräftesicherung

Bildung & Fachkräftesicherung

Berufsorientierung

für Jugendliche und junge Erwachsene

Indus­trie­me­cha­niker/-in, Mecha­tro­niker/-in, Indus­trie­kauffrau/-mann oder lieber ein duales Studium bei einem unserer Mitglieds­un­ter­nehmen? Schüler brauchen Orien­tierung, um den Übergang von der Schule zum Beruf zu meistern. Diese kompe­tente und vielseitige Berufs­ori­en­tierung leistet der vem.die arbeit­geber e.V.

Denn es gibt eine Vielzahl an Ausbil­dungs- und Studien­mög­lich­keiten in der M+E-Industrie. Wir unter­stützen die Jugend­lichen mit unseren Orien­tie­rungs­an­ge­boten bei der Berufs- und Studienwahl.

M+E-InfoTruck – Mobile Berufs­in­for­mation

Mit dem M+E-InfoTruck werben wir in Schulen für Nachwuchs­kräfte im größten Indus­trie­zweig Deutsch­lands, der Metall- und Elektro­in­dustrie.

Erleb­ni­s­ori­en­tiert infor­miert der Truck über die Ausbil­dungs­mög­lich­keiten und Berufs­bilder in der M+E-Industrie. An verschie­denen Stationen des zweistö­ckigen Trucks können sich die Schüler an Werkzeugen, wie einer CNC-gesteu­erten Fräsma­schine, oder Experi­men­tier­vor­rich­tungen, wie einem program­mier­baren Aufzugs­modell versuchen. Am BerufeScout lernen die Schüler nicht nur die Berufs­bilder der M+E-Industrie kennen, sondern finden auch den direkten Weg zu ausbil­denden Mitglieds­un­ter­nehmen und freien Ausbil­dungs­stellen in der Region.

Haupt­ziel­gruppe sind Schüler der Klassen 7 bis 10 der Realschule plus aus unserem Verbands­gebiet.

MINT meets Business

„MINT meets Business“ ist eine Veran­staltung für MINT-EC-Schulen und Gymnasien mit natur­wis­sen­schaftlich-techni­schem Schwer­punkt. Diese führen wir jedes Jahr in einer anderen Region unseres Verbands­ge­biets durch. Die teilneh­menden Schüle­rinnen und Schüler können sich in Gesprächs­runden mit techni­schen Führungs­kräften und Unter­nehmern über MINT-Berufe, Studien­mög­lich­keiten und Anfor­de­rungen der Wirtschaft austau­schen. Ein Impuls­re­ferat zu einem innova­tiven Technikthema rundet das Programm ab.

Mach MI(N)T-Tag

Der „Mach MI(N)T-Tag“ ist ein Angebot für Schüler ab der 8. Klasse aller weiterführenden Schulen. Durch Experimentieren und Ausprobieren können die Schüler an verschiedenen Stationen eines MINT-Parcours auf Tuchfühlung mit den vier Bereichen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) gehen und erste Kontakte zu regionalen Ausbildungsbetrieben knüpfen, um mit ihnen ins Gespräch kommen.

Weitere Angebote an diesem Tag sind Workshops, Infor­ma­ti­ons­stände und der M+E-InfoTruck. Der „Mach MI(N)T-Tag“ steht unter dem Motto: die etwas andere Art der Berufs­ori­en­tierung. Mit diesem Tag wollen wir – in Koope­ration mit der IHK Koblenz – die Akzeptanz von MINT-Fächern weiter stärken und deren Image in der Öffent­lichkeit verbessern.

Karriere in der Industrie

„Karriere in der Industrie“ ist eine gemeinsame Tages­ver­an­staltung der IHK Koblenz und des vem.die arbeit­geber e.V. für besonders erfolg­reiche Studie­rende wirtschafts­naher Studi­en­fächer. Maximal 40 Studie­rende der Region können einen Blick hinter die Kulissen von zwei Unter­nehmen aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz werfen und sich exklusiv mit Firmen­ver­tretern austau­schen und so vielleicht ihren poten­zi­ellen Arbeit­geber kennen­lernen. Wer sich eine Karriere in der Industrie vorstellen kann, hat hier die Möglichkeit, seine Chancen auszu­loten.

Der Vortrag eines Unter­neh­mens­ver­treters oder Wirtschafts­ex­perten am frühen Abend und ein sich anschlie­ßender Imbiss runden das Tages­pro­gramm ab.

Ihre Ansprechpartner

 
Celina Bermel
Teamassistenz Arbeitswissenschaft und Bildung sowie vem.consult GmbH
 
Dipl.-Päd.
Nadine Giejlo
Bildung & Fachkräftesicherung
 
Monika Ludwig
Teamassistenz Bildung sowie vem.die akademie GmbH