vem.kompakt

Thomas Merfeld ist neuer Vorstandsvorsitzender des vem.die arbeitgeber

Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung des vem.die arbeitgeber am 17. September wurde Günter Fischer als bisheriger Vorstandsvorsitzender verabschiedet und Thomas Merfeld mit Wirkung zum 1. Oktober als sein Nachfolger vorgestellt.

Thomas Merfeld hat die Geschäftsleitung für den Bereich Human Resources bei der BOMAG GmbH in Boppard inne. Er ist bereits seit 2016 Mitglied des Vorstands des vem und war in der Vorstandssitzung am 1. September zum Vorsitzenden gewählt worden. Er folgt auf Günter Fischer, der seit 2015 den Vorsitz innehatte. Fischer, der seit knapp 20 Jahren in den Gremien des vem aktiv war, bedankte sich bei Mitgliedsunternehmen und Vorstandsmitgliedern für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und wünschte seinem Nachfolger viel Erfolg und Freude bei seiner neuen Rolle im Verband.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 17. September wurden zudem Dr. Mathias Monjé, Geschäftsführer der Aleris Rolled Products Germany GmbH in Koblenz und derzeitiger Verhandlungsführer des vem in Tarifverhandlungen, sowie Hartmut Fischer, Geschäftsleiter der ANDREAS STIHL AG & Co. KG in Weinsheim, neu in den Vorstand gewählt.

Die Mitgliederversammlung des vem hatte in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nur im internen Kreis auf dem Verbandsgelände in Koblenz stattgefunden. Der vem ist ein Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie. Er berät und vertritt rund 170 Unternehmen aus Rheinland-Rheinhessen. Der Verband unterstützt Unternehmer und Manager in rechtlichen Fragen sowie in den Bereichen Tarif, Prozessoptimierung, Bildung und Öffentlichkeitsarbeit.